Wacheleitung (w/m/d) für unsere Rettungswache Niedernhausen (mit Hünstetten-Wallbach)

Willst Du nicht auch unter besten Bedingungen arbeiten? Die Möglichkeit dazu bietet Dir der ASB Regionalverband Westhessen. Wir sind da, wo die Menschen uns brauchen, schnell und mit einem kompetenten Team. „Da sein – hier und jetzt“ ist unser Auftrag und unser Selbstverständnis: Lass uns gemeinsam Gutes tun noch besser machen.

Wir suchen ab sofort eine engagierte Führungskraft für unsere Rettungswachen Niedernhausen und Hünstetten-Wallbach. Auf unseren Rettungswachen nimmst Du aktiv am Rettungsdienst teil und organisierst selbstständig in der Funktion als Wacheleiter den Dienstbetrieb unter Beachtung wirtschaftlicher Prinzipien. Um Deinen Aufgaben gerecht zu werden, bekommst Du eine anteilige Freistellung zur Wahrnehmung von Terminen und administrativen Aufgaben.

 

Alles über uns:
www.asb-westhessen.de

  • Arbeitsbereich: Rettungsdienst
  • Standort: Niedernhausen
  • Einstiegstermin: 01.10.2021

Dein Kontakt

Was wir Dir bieten:

Deine Aufgaben brauchen wir Dir nicht zu erklären. Du weißt genau, was Du tust. Wir schaffen für Dich den Raum, Deiner Berufung zu folgen.

  • Profitiere von planbaren und vorausschauenden Dienstplänen, aber auch von Flexdienstplänen. Ganz nach Deinem Wunsch.
  • Verlasse Dich auf moderne und zeitgemäße Technik.
  • Ein starkes Team unterstützt Dich vor Ort, im Einsatz und in der Geschäftsstelle.
  • Regelmäßige Weiter- und Fortbildungsangebote sind für uns genauso selbstverständlich wie für Dich.
  • Wir wissen, was Du leistet,: 38,5 Stundenwoche, ein 13. Monatsgehalt, 30 Tage Urlaub sowie die Zahlung eines Urlaubsgeldes sowie eine großzügige betriebliche Altersversorgung zeigen unsere Wertschätzung.
  • Bei uns profitierst Du von einem betrieblichen Gesundheitsmanagement, u.a. monatlicher Zuschuss für Aktivitäten, die Dich gesund und fit halten (z. B. Fitnessstudio).

Das bringst Du mit:

  • Mindestens fünf Jahre praktische Erfahrung im Bereich der Notfallversorgung.
  • Du hast eine abgeschlossene Ausbildung als Notfallsanitäter, übergangsweise als Rettungsassistent
  • Gesundheitliche Eignung
  • Einen Führerschein Klasse C1.
  • Dein Führungszeugnis ist einwandfrei.
  • Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen, kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation ist wünschenswert
  • Zuverlässigkeit, Glaubwürdigkeit sowie Bereitschaft zur aufgabenbezogenen Fortbildung und zur eigenen Weiterentwicklung