Sozialpädagogische Fachkraft (w/m/d) für die Beratung geflüchteter und wohnungsloser Menschen (VZ-TZ) – Westend

In unserer Übergangsunterkunft in zentraler Lage im Frankfurter Westend  leben bis zu 280 geflüchtete Menschen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teil- oder Vollzeit (ab 25 Wochenstunden) eine sozialpädgogische Fachkraft für die Beratung.

Alles über uns:
www.asb-frankfurt.de

  • Arbeitsbereich: Kinder, Jugend und Familie
  • Standort: Frankfurt am Main
  • Einstiegstermin: Ab sofort

Dein Kontakt

Deine Aufgaben:

  • Gestaltung und Begleitung pädagogischer Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie Kooperationen mit externen Trägern
  • Erst- und weiterführende Beratung sowie Unterstützung und Verweisberatung bei individuellen Bedarfen (Familie und Kinder, Gesundheit und Suchtprävention, Spracherwerb und Arbeitsmarkt)
  • Verweisberatung hinsichtlich psychosozialer Versorgung, Beantragung von Sozialleistungen und Aufenthaltstiteln
  • Unterstützung der sozialen und kulturellen Integration durch Teilhabeförderung in der Unterkunft und im Sozialraum
  • Mitwirkung bei den Themenstellungen Gewalt- und Kinderschutz, Krisenintervention, Konflikt- und Beschwerdemanagement
  • Teilnahme an Teammeetings und Übernahme koordinierender sowie administrativer Aufgaben

Die Stelle ist vorerst bis 15.04.2025 befristet.

Was wir Dir bieten:

  • Große Vielfalt in unserem Team und in der Bewohnerschaft mit vielen Nationalitäten, Altersklassen und Typen
  • Breiten Gestaltungsfreiraum zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung sowie Weiterbildungsmöglichkeiten durch das ASB Bildungswerk
  • Ausgeprägter Teamgeist, der von Empathie und Zusammenarbeit geprägt ist
  • Möglichkeit an spannenden Projekten und Events mitzuwirken
  • Regelmäßige kollegiale Beratung und Supervision
  • Vergünstigtes Deutschlandticket, Rabatte zum Einkaufen, Job-Rad, 30 Tage Urlaub, Urlaubsgeld, 13. Monatsgehalt, VWL

Das bringst Du mit:

  • Abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium der Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Psychologie, Soziologie, Pädagogik, Erziehungswissenschaften, Sozialwissenschaft. Andere Abschlüsse mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung sind auch möglich.
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Interkulturelle Offenheit, wertschätzender und empathischer Kommunikationsstil
  • Lösungsorientierte Arbeitsweise, Stressresistenz und Reflektionsfähigkeit
  • Weitere Sprachkenntnisse wie Ukrainisch, Russisch, Dari, Farsi, Rumänisch, Paschtu, Tigrinya, Amharisch, Arabisch, Somali sind von Vorteil