Referent des Landesvorstands (m/w/d) im Rahmen einer Elternzeitvertretung (befristet auf 2 Jahre)

Willst Du nicht auch unter besten Bedingungen arbeiten? Die Möglichkeit dazu bietet Dir der ASB Landesverband Hessen. Wir sind da, wo die Menschen uns brauchen, schnell und mit einem kompetenten Team. „Da sein – hier und jetzt“ ist unser Auftrag und unser Selbstverständnis: Lass uns gemeinsam "Gutes tun" noch besser machen.

Alles über uns:
www.asb-hessen.de

  • Arbeitsbereich: Verwaltung und Management
  • Standort: Frankfurt am Main
  • Einstiegstermin: Ab sofort

Dein Kontakt

Deine Aufgaben:

Deine Aufgaben sind vielfältig: Als Teil der Stabsstelle des Landesvorstandes bist du erste/r Ansprechpartner*in bei sämtlichen Anfragen an den Vorstand. In enger Zusammenarbeit mit dem Vorstand und deinem Team bereitest du strategische Themen auf und lieferst Informationen und Daten, die zur Entscheidungsfindung des Vorstandes beitragen. In Abstimmung agierst du als Berater*in und arbeitest bei ausgewählten internen und externen Projekten mit. Unter Berücksichtigung der Notwendigkeiten einer Hilfs- und Wohlfahrtsorganisation erstellst du Konzepte zu verschiedenen Themenbereichen und trägst zur Organisationsentwicklung bei. Bei Terminen und Sitzungen berätst und begleitest du den Vorstand, dokumentierst sie und bereitest sie inhaltlich vor und nach. Außerdem bereitest du Präsentationen, Fachvorträge und Positionspapiere für den Vorstand vor. 

 

Was wir Dir bieten:

  • Du arbeitest in Vollzeit (40 Wochenstunden) in einem starken Team mit offener und kollegialer Arbeitsatmosphäre, das sich gegenseitig unterstützt.
  • Du übernimmst eine abwechslungsreiche und wirkungsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung.
  • Regelmäßige Weiter- und Fortbildungsangebote sind für uns genauso selbstverständlich wie für Dich.
  • Eine außertariflichen Vergütung und die Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten.
  • Rabatte und Gutscheine zum Einkaufen über ASB-Mitarbeitervorteile
  • Kostenfreie Teilnahme an unseren Erste-Hilfe-Kursen
  • Wir wissen, was Du leistest: 30 Tage Urlaub sowie bAV und vieles mehr zeigen unsere Wertschätzung.

Kurz: Wir sind ein attraktiver Arbeitgeber – sowohl hinsichtlich der finanziellen Rahmenbedingungen als auch im Hinblick auf eine positive Umgebung mit einem freundlichen Arbeitsklima, Work-Life-Balance und vielem mehr.

Das bringst Du mit:

  • Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes sozialwissenschaftliches oder politikwissenschaftliches Studium, vergleicherbarer Abschluss möglich.
  • Du verfügst über eine wünschenswerte Zusatzqualifikation in den Bereichen Officemanagement, Gruppenmoderation und Projektmanagement
  • Du bringst Erfahrung in der Hilfs- und Wohlfahrtsorganisation, inklusive Kenntnisse in der Geschäfts- und Organisationsentwicklung von Non-Profit-Organisationen mit
  • Du zeichnest Dich aus durch ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten und eine schnelle Auffassungsgabe.
  • Als offene und integrationsfähige Persönlichkeit überzeugst Du mit ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit.
  • Du bringst einen eigenverantwortlichen, sorgfälltigen und strukturieren Arbeitsstil mit verbunden mit Zuverlässigkeit und Diskretion.
  • Mit sämtlichen Kommunikationsmitteln und der entsprechenden EDV bist Du bestens vertraut.
  • Du bringst Reisebereitschaft und die Bereitschaft abends und am Wochenende an Sitzungen teilzunehmen, mit.