Projektkoordination (w/m/d) für unseren Wünschewagen in Teilzeit (30 Stunden)

Am Ende des Lebens wächst die Sehnsucht nach einem bestimmen Augenblick: Noch ein einziges Mal die Berge oder das Meer sehen oder noch einmal beim Fußballspiel seines Lieblingsvereins mitfiebern. Der Wünschewagen, ein Projekt des Arbeiter-Samariter-Bundes, erfüllt Menschen in ihrer letzten Lebensphase einen Herzenswunsch und fährt mit ihnen an ihren Lieblingsort. Du kannst uns dabei unterstützen! „Da sein – hier und jetzt“ ist unser Auftrag und unser Selbstverständnis: Lass uns gemeinsam Gutes tun noch besser machen.

Alles über uns:
www.asb-hessen.de

  • Arbeitsbereich: Verwaltung und Management
  • Standort: Frankfurt am Main
  • Einstiegstermin: Ab sofort

Dein Kontakt

Deine Aufgaben:

Deine Aufgaben als Projektkoordination Wünschewagen sind vielfältig: Du koordinierst, organisierst und dokumentierst die Wunschfahrten, managst die ehrenamtlichen Wunscherfüller und betätigst Dich in der Öffentlichkeits- und Netzwerksarbeit. Darüber hinaus planst und führst Du Schulungs- und Fortbildungsveranstaltungen rund um den Wünschewagen durch. Auch die Sorge um Fahrzeug-und Materialkontrolle gehört zu Deinen Aufgaben.

Was wir Dir bieten:

  • Die Mitwirkung und Mitgestaltung an einem wunderebaren Ehrenamtsprojekt
  • Eine sinnstiftende und erfüllende Tätigkeit in einem motivierten, kollegialen Team aus Haupt- und Ehrenamt
  • Ein attraktives Gehaltspaket, inklusive 13. Monatsgehalt und Urlaubsgeld
  • Vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Corporate Benefits sowie die Möglichkeit eines Jobrads
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sind für Dich genauso selbstverständlich wie für uns
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung inkl. der Möglichkeit von mobilen Arbeiten

Das bringst Du mit:

  • Du hast eine Ausbildung als Notfallsanitäter (w/m/d), Rettungssanitäter (w/m/d), medizinscher Fachangestellter (w/m/d), Gesundheits-oder Krankenpfleger (w/m/d) oder eine vergleichbare medizinische Ausbildung
  • Du bist ein Organisationstalent und hast Freude am Moderieren
  • Empathie, freundliches, kundenorientiertes Auftreten sowie Verständnis für die Emotionen unserer Fahrgäste und deren Angehörige
  • Im Idealfall bringst Du Erfahrung in der ehrenamtlichen Arbeit mit
  • Du hast eine strukturierte, lösungsorientierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft und zeitliche Flexibilität, gelegentlich auch an Abenden und Wochenenden
  • MS-Office Kenntnisse
  • Führerschein der Klasse C1 (ehemals Klasse 3) oder die Bereitschaft diesen zu erwerben