Lehrkraft (m/w/d) für Rettungssanitäter:innen Bildungszentrum Frankfurt

Als Lehrkraft an unserer eigenen Bildungszentrum begleitest und unterstützt Du unsere angehenden Rettungssänitäter:innen.

„Da sein – hier und jetzt“ ist unser Auftrag und unser Selbstverständnis: Lass uns gemeinsam Gutes tun noch besser machen.

Für unsere Standort Frankfurt suchen wir aktuell neue Kolleg:innen.

Alles über uns:
www.asb-hessen.de

  • Arbeitsbereich: Ausbildung
  • Standort: Frankfurt und Wiesbaden
  • Einstiegstermin: Ab sofort

Dein Kontakt

Deine Aufgaben:

  • Selbstständige Planung und Umsetzung von teilnehmerorientierten sowie fachlich-didaktischen adäquaten Unterricht für Rettungssanitäter:innen sowie der Breiten- und Sanitätsdienstausbildung
  • Durchführung von Kursen der Breitenausbildung (PGM, FEH, etc.)
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Fachschulbereichs
  • Personalorganisation (z. B. organisatorische Einbindung von Honorardozent:innen/Referent:innen)
  • Fachliche und persönliche Begleitung der Teilnehmer:innen während des gesamten Lehrganges
  • Vorbereitung und Durchführung von Prüfungen
  • Verwaltung des Lagers Wiesbaden

Was wir Dir bieten:

  • Flache Hierarchien und ein starkes Team, in dem Entscheidungen gemeinsam getroffen werden
  • Regelmäßige Weiter- und Fortbildungsangebote sind für uns genauso selbstverständlich wie für dich
  • Flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit im Home Office zu arbeiten.
  • Rabatte und Gutscheine zum Einkaufen über ASB-Mitarbeitervorteile
  • Jobrad Leasing
  • Leistungen wie ein volles 13. Monatsgehalt, 30 Tage Urlaub, Urlaubsgeld, bAV, vergünstigtes Deutschland Jobticket, VWL und mehr zeigen unsere Wertschätzung
  • Ein hohes Maß an Selbstständigkeit und die Möglichkeit, Neues auszuprobieren

Kurz: Wir sind ein attraktiver Arbeitgeber – sowohl hinsichtlich der finanziellen Rahmenbedingungen als auch im Hinblick auf eine positive Umgebung mit einem freundlichen Arbeitsklima, Work-Life-Balance und vielem mehr.

Das bringst Du mit:

  • Praxisanleiter nach NotSan Ausbildungs- und Prüfungsordnung (NotSanAPrv) §3 Absatz 1 inkl. einer einschlägig pädagogisch-didaktischen Weiterbildung (insgesamt 400 Stunden)
  • Nachweis Fachausbildung Erste Hilfe, Erste Hilfe bei Kindernotfällen sowie Sanitätshelfer- bzw. Sanitätsdienstlehrgang (SHL/SDL)
  • Regelmäßige fachliche und pädagogische Fortbildung in der Ersten Hilfe
  • Alternativ zu vorhergehenden Kriterien: Praxisanleiter:in (NotSanAPrv) mit der Bereitschaft zeitnah noch mind. 200 pädagogisch-didaktische Stunden abzuleisten und die Qualifikations-Lehrgänge für den Erste-Hilfe-Bereich zu besuchen (2024/2025)
  • Erfahrung in der Erwachsenenbildung sowie idealerweise Kenntnisse und Erfahrung in der Prüfungsdurchführung
  • Bereitschaft zur stetigen Fort- und Weiterentwicklung
  • Ausgeprägte persönliche Souveränität, Integrität und Glaubwürdigkeit
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke