Landesjugendreferent*in (w/m/d) in Teilzeit (50-70% Beschäftigungsumfang)

Möchtest Du verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgaben mit sozialer und gesellschaftlicher Relevanz übernehmen? Beim ASB Landesverband Hessen geht es immer um den Menschen. Wir sind da, wo die Menschen uns brauchen, schnell und mit einem kompetenten Team. „Da sein – hier und jetzt“ ist unser Auftrag und unser Selbstverständnis: Lass uns gemeinsam Gutes tun noch besser machen.

Die Arbeiter-Samariter-Jugend (ASJ) ist unser Kinder- und Jungendverband. Die ASJ ist zur Mitgliedschaft und Mitarbeit offen für alle jungen Menschen. Sie orientiert sich in ihren Aktivitäten und Positionen an den Bedürfnissen und Interessen der jungen Menschen.

Alles über uns:
www.asb-hessen.de

  • Arbeitsbereich: Kinder, Jugend und Familie
  • Standort: Frankfurt am Main
  • Einstiegstermin: Ab sofort

Dein Kontakt

Deine Aufgaben:

Deine Aufgaben sind vielfältig: Als Landesjugendreferent*in (w/m/d) bist Du Ansprechpartner*in (w/m/d) für alle jungen ASB-Mitglieder unter 27 Jahren sowie für die jeweiligen Ortgruppen. Du stellst die Vernetzung der einzelnen Gruppen, aber auch den Austausch mit anderen Jugendverbänden und Gliederungen des ASB sicher. Du erarbeitest Konzepte für die Weiterentwicklung der ASJ in Hessen. Der Aufbau neuer Ortsgruppen und die Stärkung der Außenwirkung der ASJ in Hessen wird zentraler Bestandteil deines Aufgabengebietes sein. Darüber hinaus konzipierst und führst Du Seminare und organisierst Freizeiten, Fahrten und weitere bedarfsorientierte Angebote. Auch die administrative Leitung des Landesjugendbüros obliegt Deiner Verantwortung.

Was wir Dir bieten:

  • Ein starkes Team an ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeitenden unterstützt Dich bei allem, was Du tust.
  • Es erwartet Dich eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit jungen Menschen, in der Du deine Ideen aktiv verwirklichen kannst.
  • Regelmäßige Weiter- und Fortbildungsangebote sind für uns genauso selbstverständlich wie für Dich.
  • Wir wissen, was Du leistest: ein 13. Monatsgehalt, 30 Tage Urlaub sowie Urlaubsgeld, Jobrad und weitere Mitarbeiteraktionen zeigen unsere Wertschätzung.

Das bringst Du mit:

  • Du hast ein abgeschlossenes Studium der Sozialwissenschaften / Pädagogik oder eine vergleichbare Ausbildung.
  • Du bringst einschlägige Berufserfahrung in der Begleitung junger Menschen mit.
  • Erfahrung in der Verbandsarbeit ist wünschenswert.
  • Du bist ein/e Netzwerker*in und zeichnest dich durch Kommunikationsstärke und hohe zeitliche Flexibilität aus.
  • Du hast Freude in der Aufbauarbeit, bringst dafür kreative Ideen ein und möchstest die Jugendarbeit in Bewegung bringen.
  • Mit MS Office und weiteren digitalen Medien hast du einen sicheren Umgang.
  • Dein Führerschein (Klasse B) ermöglicht Dir, flexibel bei den Gruppen vor Ort zu sein.