Auszubildende zum Notfallsanitäter (m/w/d) für unsere Standorte in der Wetterau

Du bist medizinisch interessiert und motiviert, ein Teil der Zukunft vom Arbeiter-Samariter-Bund zu werden? Der Mensch und seine Anatomie begeistern Dich? Rettungstechniken, der Transport von Hilfsbedürftigen und die Idee, Menschen zu helfen, faszinieren Dich und Du möchtest mehr über die Möglichkeiten lernen, Menschen das Leben retten zu können oder Sie in besonderen Lebenslagen unterstützen zu können? Dann ist die Ausbildung zum Notfallsanitäter (m/w/d) beim ASB Mittelhessen genau das Richtige für Dich!

Alles über uns:
www.asb-mittelhessen.de

  • Arbeitsbereich: Rettungsdienst
  • Standort: Karben
  • Einstiegstermin: 01.02.2023

Dein Kontakt

Deine Aufgaben:

Unsere Ausbildung zum Notfallsanitäter (m/w/d) beginnt jeweils im Winter (Februar) und im Herbst (September). Wintersemester: Bewerbungsende 31. Januar / Ausbildungsbeginn 1. September / Sommersemester: Bewerbungsende 31. September / Ausbildungsbeginn 1. Februar. Die Bewerbungsverfahren laufen ganzjährig und Du kannst dich jederzeit bei uns bewerben. Kurz vor Beginn des Ausbildungsstarts gibt es bei Bedarf ein Nachrückverfahren.

Was wir Dir bieten:

Hervorragende Rahmenbedingungen um zu lernen!

  • Einen starken Ausbildungstarifvertrag zwischen dem ASB Hessen und Ver.di
  • Ein attraktives Ausbildungsgehalt von 1.177,90 € (1. Lehrjahr) / 1.295,68 € (2. Lehrjahr) / 1.518,14 € (3. Lehrjahr)
  • Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung und Eignung
  • Freies WLAN, Wasser + Kaffee in allen Dienststellen
  • Wir wissen, was Du leistest: Ein volles 13. Monatsgehalt, 30 Tage Urlaub und Vermögenswirksame Leistungen durch den ASB zeigen Dir unsere Wertschätzung
  • Eine Abschlussprämie von 400 € zur bestandenen Prüfung
  • Verlasse Dich im Einsatz auf moderne und zeitgemäße Technik
  • Erlebe Einsätze im Stadt-Land-Mix mit Autobahnen auf modern ausgestatteten RTW, NEF
  • Deine Kosten für den C1-Führerschein übernehmen wir
  • Ein starkes Team unterstützt Dich vor Ort auf der Rettungswache, im Einsatz und in der Geschäftsstelle

Das bringst Du mit:

  • Großes Interesse an der Notfallmedizin, dem Aufbau des menschlichen Körpers und der Krankheitslehre
  • Du behältst in stressigen Situationen den Überblick
  • „Geht nicht, gibt‘s nicht!“ ist Dein Motto. Du nutzt jeden Tag, um ein Stückchen besser zu werden
  • Du trittst Deinen Kolleg*innen und unseren Patient*innen auf offene und ehrliche Art entgegen
  • Du besitzt Empathie, soziale Kompetenz und Freude an einer intensiven Arbeit mit den Dir anvertrauten Menschen
  • Die gesundheitliche (psychische und körperliche) Eignung für die Arbeit im Rettungsdienst
  • Einen Schulabschluss der mittleren Reife oder höherwertig - alternativ den Hauptschulabschluss in Verbindung mit einer mindestens zweijährigen, erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung
  • Fahrerlaubnis Klasse B zu Beginn der Ausbildung
  • Vollendetes 16. Lebensjahr und zu Beginn der Ausbildung mindestens 18 Jahre alt
  • Ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Zum Eintrittstermin: Einen Nachweis über bestehenden Masern-Impfschutz (Impfdokumentation oder ärztliches Attest) und einen Nachweis über vollständigen Impfschutz gegen das Coronavirus SARS-CoV-2
  • Schicke uns Deine Bewerbung unter Angabe der Ausschreibungsnr.: 015522 bitte an bewerbung@asb-mittelhessen.de. Oder nutze den Link weiter unten um deine Unterlagen hochzuladen.