Lehrkraft an unserer Rettungsdienstschule (w/m/d)

Der ASB Regionalverband Kassel – Nordhessen bildet Notfallsanitäter*innen und Rettungssanitäter*innen in seiner Rettungsdienstschule am Standort Bad Emstal – Balhorn aus. Diese wird als Außenstelle des Bildungszentrums des ASB Hessen e.V. betrieben und auch zur Fortbildung unseres regionalen Einsatzpersonals genutzt.

Für unsere Rettungsdienstschule suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin eine*n Medizinpädagogin (w/m/d) als Lehrkraft in Voll- oder Teilzeit.

Bewerbungsfrist: 30.10.2020

Alles über uns:
www.asb-nordhessen.de

  • Arbeitsbereich: Ausbildung
  • Standort: Bad Emstal
  • Einstiegstermin: 01.12.2020

Dein Kontakt

Deine Aufgaben:

  • Lehrtätigkeit in unserer Rettungsdienstschule mit Schwerpunkt innerhalb der Ausbildung von Notfallsanitätern*Notfallsanitäterinnen
  • Selbständige Planung, Gestaltung und Durchführung des theo­re­tischen und praktischen Unterrichts
  • Die Praxis­be­gleitung der Schülerinnen und Schüler während der kompletten Ausbildungszeit
  • Die Organisation der Lernberatung und die Vor­be­rei­tung und Durchführung von Prüfungen

Was wir Dir bieten:

  • Die aktive Mitgestaltung der schulischen Aus- und Weiterbildung in einer der großen Hilfsorganisationen mit wachsenden Aufgabengebieten
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis zu den Konditionen und Vergütungsgrundsätzen des neuen Tarifvertrages zwischen dem ASB Hessen e.V. und ver.di vom 1.1.2019!
  • Krankengeldzuschuss i.H. des Differenzbetrages zum Monatslohn für bis zu 29 Wochen (nach Beschäftigungszeit von > 1 Jahr)
  • Wir wissen, was Du leistest: Eine Jahressonderzahlung zu 100% als volles 13. Monatsgehalt, 6 Wochen Urlaub, Urlaubsgeld sowie ein freier Tag für den 24.12. zeigen unsere Wertschätzung
  • Wir bieten Dir Jobrad und attraktive Konditionen zur Gesundheitsvorsorge wie Zahnersatz, alternative Heilmethoden, Brille / Sehhilfen
  • Bis zu 27,50€ Vermögenswirksame Leistungen vom Arbeitgeber
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement mit Sport- und Bewegungsangeboten
  • Freies W-LAN in allen Rettungswachen
  • Du erhältst auf Wunsch eine vollständig vom Arbeitgeber finanzierte Betriebliche Altersvorsorge und eine arbeitgeberanteilige Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Arbeite in Vollzeit oder flexiblen Teilzeitmodellen

Das bringst Du mit:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung bzw. abgeschlossenes Studium der Diplom-Pflege- / Medizinpädagogik oder Gesundheitspädagogik bzw. Lehrkraft an Schulen des Gesundheitswesens
  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Notfallsanitäter*in
  • Ein hohes Maß an Sozialkompetenz und Vorbildfunktion als Lehrkraft
  • Eine selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise orientiert an aktuellen wissenschaftlichen Standards
  • Die Identifikation mit dem ASB, seinen Werten und Zielsetzungen